Grünkohl mit Mettenden und mild-geräuchertem Bauchfleisch

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Grünkohl 500 g
gutes Olivenöl ** 3 Esslöffel
Zwiebel 1 grosse
Bacon 75 g
Pfeffer etwas
Brühe 100 ml
Mettenden 2
Bauchscheiben, 2 dicke
geräuchert und gegart etwas
Muskatnuss frisch geriebene

Zubereitung

1.Zwiebel und Bacon in kleine Würfel schneiden und im erhitzten Öl glasigbraten, den Grünkohl zufügen, mit Pfeffer kräftig würzen, alles gut vermischen und abgedeckt bei Mittelhitze etwa 30 Minuten lang garen.

2.Die Mettenden in das Gemüse geben und prüfen, ob noch genügend Flüssigkeit im Topf ist, damit der Grünkohl nicht anhängt - bei Bedarf noch etwas Brühe dazugeben und weitere 20 Minuten weitergaren.

3.Jetzt die Bauchscheiben obenauflegen und noch einmal 10 Minuten lang garen. Mit frisch geriebener Muskatnuß abschmecken und das Gemüse mit Wurst und Fleisch zu Kartoffeln servieren. Guten Appetit!

4.** obwohl man Grünkohl traditionell mit Schmalz zubereitet, habe ich mich heute dazu entschlossen, lieber mein gutes Olivenöl zu nehmen, das ist gesünder und hat auch wunderbar geschmeckt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl mit Mettenden und mild-geräuchertem Bauchfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl mit Mettenden und mild-geräuchertem Bauchfleisch“