Schoko-Pfirsich-Kuchen

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 100 g
Eier (L) 2 Stk.
Zucker 180 g
Vanillezucker 1 Pk.
Öl 150 ml
Pfirsichjoghurt 300 g
Mehl 300 g
Stärke 50 g
Backpulver 1 Pk.
Kastenform 11 X 29 cm etwas
Backpapier etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
49,7 g
Fett
17,5 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 250°C vorheizen.

2.Die Tafel Zartbitterschokolade mit einem Messer kleinhacken.

3.Alle Zutaten außer der Schokolade in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren, anschließend die Schokolade vorsichtig unterheben.

4.Die Backform (Kastenform ca.11 X 29 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

5.Den Kuchen bei 170°C für ca. 45 Minuten backen.

Tipp

6.Natürlich kann man auch eine andere Backform nehmen (z.B. Springform mit Rohrboden), diese sollte dann vor dem Teig einfüllen gebuttert und mehliert werden. Wer es mag kann den fertigen Kuchen mir Puderzucker bestreuen, oder mit Schokolade bepinseln.

Hinweis

7.Der Pfirsichjoghurt sollte einen Fettanteil von ca. 4% und einen möglichst hohen Fruchtanteil ca. 25% oder mehr haben. Alternativ geht auch 200g Naturjoghurt und 100g pürierte Dosenpfirsiche (ohne Saft)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Pfirsich-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Pfirsich-Kuchen“