Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest

Rezept: Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest
0
00:24
1
1832
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Karpfenfilet
500 gr.
Karpfen frisch Fischzuschnitt
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Päckchen
Butterschmalz
Teig
1 Stück
Bier Dunkel
125 gr.
Mehl
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
1 Stk.
Ei
2 EL
Öl
Kartoffeln
5 mittelgross
Kartoffel
1 gross
Zwiebel
1 Liter
Brühe
Endiviensalat
1 Stück
Endivien frisch
1 gross
Zwiebel
1 Prise
Salz und Pfeffer
3 EL
Essig
3 EL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
5,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest

ZUBEREITUNG
Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest

1
Das Karpfenfilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Zitronensaft darüber träufeln. Alle Zutaten für den Bierteig in eine Schüssel geben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Reichlich Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Das Filet in ca. 4 cm dicke Streifen schneiden. Dann in den Teig tauchen und im schwimmenden Fett goldgelb braten.
2
Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und vierteln und in der doppelt konzentrierten Bouillon kochen.
3
Den Endiviensalat dünn schneiden und mit den Zutaten würzen.

KOMMENTARE
Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest

   Ornella61
Super Rezept wird es öfter mal geben - alle waren begeistert!

Um das Rezept "Fränkisches Karpfenfilet in Bierteig mit Bouillonkartoffeln im Endiviennest" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung