Mandel-Madeleins

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 80 gr.
Butter 2 EL
Mehl 60 gr.
Mehl 1 EL
Eiweß 3
Puderzucker 100 gr.
Puderzucker gesiebt 2 EL
Mandeln gemahlen 40 gr.
Backpulver 1 Messerspitze

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen .Mulden des Madeleins -Blech mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben .Butter in einem Topf erhitzen ,bis sie bräunt , vom Herd nehmen und abkühlen lassen .

2.Eiweiß steif schlagen .Puderzucker,Mehl,Mandeln und Backpulver mischen ,unter den Eischnee heben .Butter vorsichtig einrühren .Teig mit einem Löffel in die Mulden des Blechs füllen .Ich hatte noch Teig übrig da habe ich noch meine Silkon-Muffins -Förmchen damit gefüllt .Im Ofen nacheinander ca.15 Min.gebacken .

3.Madeleins herausnehmen ,warm aus der Form klopfen .Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.Die restlichen Mandel-Madeleins -Muffins habe ich eingeforen .

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Madeleins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Madeleins“