Krebse mit Wosp (Linsen-Reis) (Blick in Alis Topf)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Linsen rot 100 g
Knoblauchzehen 2 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Koriander 6 Stängel
Reis 70 g
Rosinen 2 EL
Curry 1 TL
Mandeln ganz geschält 2 EL
Pinienkerne 2 EL
Flusskrebse vorgekocht 9 Stk.
Butter 70 g
Joghurt 10% Fett 200 g
Basilikum 4 Zweige
Olivenöl 2 EL
Bio-Zitrone 0,5 Stk.

Zubereitung

Wir haben Ali Güngörmüş über die Schulter geschaut

1.Linsen mit Wasser, angedrückten Knoblauchzehen und halbierten Schalotten gar kochen.

2.Den Reis mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen, die Rosinen, ½ TL Salz und Curry dazu geben.

3.Sechs Flusskrebse von der Schale befreien.

4.Die roten Linsen abgießen und von Zwiebeln und Knoblauch befreien. Die Nüsse ohne Fett rösten und zum Reis geben.

5.Den Joghurt mit gehacktem Basilikum, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitrone und Zitronenabrieb würzen.

6.In der Pfanne Butter schmelzen und aufschäumen. Das Krebsfleisch und die ganzen Krebse darin warm werden lassen und wenden.

7.Auf dem Teller seitlich eine Nocke Joghurt platzieren. Reis und Linsen vermengen und final abschmecken. Als Streifen neben den Joghurt legen und das Krebsfleisch auf das Reis-Linsen-Gemüse setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krebse mit Wosp (Linsen-Reis) (Blick in Alis Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krebse mit Wosp (Linsen-Reis) (Blick in Alis Topf)“