Gefüllter Schweinebauch aus dem Römertopf

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebauch 1,5 kg
Bier Dunkel 1 Flasche
Suppengrün frisch 1 Bund
Soßenbinder dunkel etwas
Gemüsebrühe 0,125 Liter
Salz prise
Suppengrün frisch 1 großen Bund
Brezen 6 alte
Eier Freiland 3 mittelgrosse
für Brezenknödel Wasser
Petersilie fein geschnitten 1 Bund
frischen Knödelteig 2 mal

Zubereitung

1.Schweinebauch waschen.Die Schwarte in Rauten einschneiden.Dann eine Tasche schneiden.Wer es nicht kann,der Metzger macht das auch. Den Schweinebauch gut mit Salz einreiben.

2.Den Römertopf wässern nicht vergessen.

3.Suppengrün waschen kleinschneiden

4.Die Brezen waren meine selbstgebackenen kleinschneiden.

5.In eine Schüssel geben,Eier dazu,Petersilie dazu und Wasser.Ich nehme lauwarmes Wasser,Ihr könnt aber auch Milch nehmen.Alles zu einem Knödelteig mischen. Und den Schweinebauch damit füllen.

6.In den Römertopf etwas Gemüsebrühe geben.Den Schweinebauch und das Gemüse reingeben.Ab und zu Bier nachgießen.

7.Alles in den Backofen bei 200c Ober/Unterhitze.Bitte nicht vorheitzen.Dauert ca.2 Stunden.Eine viertel Stunde vor Ende, den Deckel vom Römertopf abnehmen.Damit der Schweinebauch eine schöne Kruste bekommt.

8.In der zwischenzeit den fertigen Kartoffelknödelteig zu Knödeln formen.Nach packungsanleitung zubereiten.

9.Es lohnt sich nicht für zwei Leute extra frische Kartoffelknödel zu machen.Mach Ich nur wenn die ganze Familie zusammen ist.Ich mach noch geröstete Brotwürfel in die Knödel.

10.Wenn die Knödel, und der Schweinebauch fertig sind.Die Sauce durch einen Sieb abgießen und mit etwas Saucenbinder abbinden.

11.Besser wenn man die Sauce mit dem Gemüse pürriert. Dann braucht man keinen Saucenbinder.Aber leider mag mein Mann das nicht.

12.Alles anrichten.Bei uns gab es Blaukraut dazu. Meinem Mann hat der Schweinebauch geschmeckt. Ich esse ja nur Knödel mit Sauce und Blaukraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Schweinebauch aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Schweinebauch aus dem Römertopf“