Schlemmer Filet Bordelaise mit Sellerie-Kartoffel-Stampf

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schlemmer Filet Bordelaise mit pikanter Kräuterkruste TK 400 g 1 Packung
Knollensellerie 700 g / geputzt ca. 450 g 1
Kartoffeln 300 g
Salz 1 TL
Butter 2 EL
Kochsahne 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Muskatnuss 2 kräftige Prisen
getrocknete Tomaten ( Siehe mein Rezept: ) 6
Sellerie zum Garnieren 2 Blättchen

Zubereitung

1.Schlemmerfilet im vorgeheizten Backofen bei 225 °C ca. 45 Minuten gold-braun backen. Knollensellerie putzen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Die Selleriewürfel mit den Kartoffelwürfeln in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, Butter ( 2 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Muskatnuss ( 2 kräftige Prisen ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen. Schlemmer Filet Bordelaise halbieren, auf zwei Teller legen und mit Sellerie-Kartoffel-Stampf, mit jeweils 3 getrockneten Tomaten ( Siehe mein Rezept: *) ) und mit Sellerieblättchen garniert, servieren.

*) Getrocknete Tomaten

2.*) http://www.kochbar.de/user/MausVoh/meine kochbar/rezepte.html?q=Getrocknete+Tomaten

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmer Filet Bordelaise mit Sellerie-Kartoffel-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmer Filet Bordelaise mit Sellerie-Kartoffel-Stampf“