Pikantes Backen: Lohengrin-Wähe

1 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Mürbteig
Dinkel Mehl Type 630 200 Gramm
Butter 80 Gramm
Quark 100 Gramm
Salz 1 Prise
Der Belag
ger. durchwachsener Speck 150 Gramm
Rapsöl 2 Esslöffel
Zwiebeln 3 Stück
Lauch / Porree 0,5 Stange
Bergkäse gerieben 75 Gramm
Schmand 2 Becher
Petersilie 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
27,1 g

Zubereitung

Der Teig

1.Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die Butter in Flöckchen darauf setzen. Mit den Händen solange bearbeiten, bis ein krümeliger Teig entstanden ist. Nun den Quark zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

2.eine Tarte- oder Quicheform (30 cm) fetten und einen Streifen Backpapier so hinein legen, dass ein Stück über den Rand steht. Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen und in die Form geben. Den Rand hochziehen und den überstehenden Teig abschneiden. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Füllung

3.Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne im heißen Öl knusprig braten. Heraus nehmen und auf die Seite stellen. Fett in der Pfanne lassen.

4.Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Diese im Speckfett langsam goldgelb rösten. Die Zwiebeln mit dem Speck mischen.

5.Den Lauch putzen und den grünen Teil in feine Ring schneiden, waschen, abtropfen lassen und zu der Speck-Zwiebel-Mischung geben.

6.Den Käse reiben und ebenfalls zu der Mischung geben.

7.Schmand, feingehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzu fügen, alles gut vermischen und auf dem gekühlten Teig verteilen.

8.Im vorgeheizten Rohr bei 175 Grad Umluft ca. 45 - 50 Minuten backen, bis die Wähe beginnt Farbe zu bekommen.

9.An der Stelle die Wähe anscheiden, an der das Papier über den Rand steht und auf vorgewärmten Tellern servieren.

10.Anmerkung: Der Teig eignet sich nicht nur für pikanten Belag, sondern schmeckt auch fruchtig sehr fein. Backen: Schweizer Apfel-Wähe

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Lohengrin-Wähe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Lohengrin-Wähe“