Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett

Rezept: Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett
( Ein schnelles, pikantes Abendessen ! )
4
( Ein schnelles, pikantes Abendessen ! )
0
1055
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel ca. 100 g
75 g
Schinkenwürfel
1 EL
Sonnenblumenöl
1 EL
Kochcreme
2
Eier
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 EL
Schnittlauchröllchen
2
Essiggurken
4
Gurkenscheiben
4
Scheiben Bauernbrot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett

Salat den Nächsten
Brot a la Hildesheim
Lachsfilet auf Exoten-Wirsing

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett

Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 1 EL ) erhitzen und die Zwiebelscheiben mit den Schinkenwürfel kräftig anbraten/pfannenrühren. Die Eier aufschlagen, mit der Kochcreme verquirlen, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und über das Zwiebel -Schinkenwürfel - Gemisch verteilen. Nun mit Deckel auf kleinster Temperatur garen/stocken lassen. zum Schluss mit Schnittlauchröllchen bestreuen, vierteln und auf 2 Tellern, mit Gurken garniert, servieren. Dazu Bauerbrot reichen.

KOMMENTARE
Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett

Um das Rezept "Zwiebel-Schinkenwürfel-Omelett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung