Kuchen - Mascarponekuchen mit Apfelfüllung und Mandelkakaozimtboden

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Boden
Eier (L) 3
weiche Butter 75 Gramm
Erythritol (Low Carb Zucker) 60 Gramm
Salz 1 Prise
Rumaroma 3 Tropfen
Backpulver 1 Teelöffel
Mandelmilch 130 Milliliter
Mandelmehl 90 Gramm
Vanille - Eiweißpulver 45 Gramm
Kakaofasern 15 Gramm
Zimt 1 Esslöffel
Füllung
geschälte,entkernte, in dünne Spalten geschnittene Äpfel 3
Guss
Eier 4
Erythritol (Low Carb Zucker) 80 Gramm
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Bourbon Vanilleschote 1 Mark
Mascarpone 500 Gramm

Zubereitung

Boden

1.• Backofen auf 175°C Umluft vorheizen • alle Zutaten, in der obigen Reihenfolge, zu einenm Rührteig verarbeiten • in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben • bei 175°C 15 Minuten backen

Füllung

2.• die Apfelspalten auf dem vorgebackenen Boden verteilen

Guss

3.• alle Zutaten , in der obigen Reihenfolge,zu einer cremigen Masse verrühren • den Gus gleichmäßig über den Äpfeln verteilen • bei 180°C Umluft ca 50 Minuten backen • falls er zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen - Mascarponekuchen mit Apfelfüllung und Mandelkakaozimtboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen - Mascarponekuchen mit Apfelfüllung und Mandelkakaozimtboden“