Apfel-Krümel-Kuchen

leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Quarkölteig: etwas
Mehl 300 g
Quark 250 g
Zucker 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Ei 1
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
.................... etwas
Äpfel 6
................... etwas
Krümel: etwas
Butter 250 g
Zucker 150 g
Mehl 350 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt nach Geschmack - 1-2 Teelöffel etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und auf ein gefettetes Backblech ausbreiten bzw. ausollen.

2.Äpfel waschen, schälen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten auf den Teig anordnen.

3.Alle Zutaten für die Krümel miteinander verrühren bzw. verarbeiten. Die Krümel über die Apfelspalten verteilen. Ich mache die Krümel mit dem Rührstab, dazu sollte die Butter weich oder flüssig sein.

4.Den Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C etwa 25-30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Krümel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Krümel-Kuchen“