Cognac Torte

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rama 250 gr.
Zucker extrafein 180 gr.
Vanillinzucker 1 Pk.
Salz 1 Prise
Bittermandel Aroma 3 Tropfen
Eier 6 Stk.
Mehl gesiebt 250 gr.
Backin 2 TL
Cognac 2 eßl
gem. Mandeln 150 gr.
Zartbitterschoklade grob geraspelt 150 gr.
Cocnac zum beträufeln 150 ml.
Aprikosenmarmelade zum betsreichen 50 gr.
Schokoguß dunkel 200 gr.

Zubereitung

1.Zubereitung: Rama, Zucker , Vanillinzucker, Salz und Aroma, schaumig rühren, solange bis eine cremige Masse entstanden ist. jedes Ei ca 1/2 min. unterrühren, Mehl und Backin abwechselnd mit 2 Eßl. Cognac unterrühren.

2.Mandeln und Schokolade unter den Tag rühren und in eine 26 er mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen. Den Kuchen sofort nach dem backen aus der Form lösen. ca. 20 min. auf einem Rost auskühlen lassen. Mit einem Holzstäbchen den Kuchen öfter einstechen und den Cognac in die Löcher träufeln ( oder mit einer spritze in den Kuchen verteilen )

3.Marmelade in einem Topf erhitzen , durch ein Sieb streichen den Kuchen damit bestreichen, erkalten lassen. Schokoguss im Wasserbad auflösen, die Torte damit überziehen Schmeckt super wenn die Torte 3 - 4 Tage ruht .

4.Backzeit ; 60 Minuten , Heißluft ca. 160 °

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cognac Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cognac Torte“