Kuchen: Erdbeer-Käsesahne Torte

3 Std 30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
**Bisquit** etwas
Eier Freiland 6 Stk.
Zucker 200 gr.
Mehl 100 gr.
Speisestärke 100 gr.
Backin 1 TL
**Füllung** etwas
Quark Magerstufe 750 gr.
Erdbeere frisch o. TK 500 gr
Sahne 400 ml
Zucker oder mehr nach Geschmack 6 EL
Gelatine gemahlen 2 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

Biskuitboden

1.Die Eier trennen, Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, Mehl mit der Speisestärke und Backin über die Masse sieben, Eischnee unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegt 26 cm füllen und ca. 20-25 min. im vorgeheizten Backofen ca.170 grad Heißluft backen

Erdbeer-Quark-Füllung

2.In der Zwischenzeit, die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen , die Sahne steif schlagen und kühl stellen, den Quark mit dem Zucker gut verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist, mit den küchenfertigen, pürrierten Erdbeeren mischen.

3.Die aufgelöste Gelatine mit etwas Quarkmasse mischen, anschliessend unter die komplette Masse rühren, die geschlagene Sahne unterheben.

Torten Herstellung

4.Den erkalteten Bisquitboden einmal quer durchschneiden, das Unterteil auf eine Kuchenplatte legen, einen Tortenring um den Boden befestigen, die Erdbeerquarkmasse einfüllen, den Bisquitdeckel auflegen und für 3 Std. in den Kühlschrank geben.

5.Ich stelle die Torte immer für ca. 1,5 Std. in den TK, und anschliessend in den Kühlschrank, dann wird sie schneller fest.

6.Die festgewordene Torte mit Puderzucker bestreuen und vorsichtig aus dem Ring lösen .

7.Der leckere Kuchen war ein voller Erfolg.!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Erdbeer-Käsesahne Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Erdbeer-Käsesahne Torte“