Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce

Rezept: Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce
( Ein leckeres, sehr schmackhaftes Essen ! )
4
( Ein leckeres, sehr schmackhaftes Essen ! )
0
1862
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Pikante Buletten: ( Hier: 9 Stück )
500 g
Rindermett
1
Brötchen von gestern
1
große Zwiebel ca. 150 g
2
Knoblauchzehen
1
große rote Chilischote
1
Ei
1 TL
Salz
1 TL
Paprika edelsüß
0,5 TL
Pfeffer
1 TL
mittelscharfen Senf
50 g
Semmelbrösel
6 EL
Rapsöl
Grüne Buschbohnen:
500 g
grüne Buschbohnen
1 TL
Salz
1 EL
Butter
5 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Salzkartoffeln:
500 g
festkochende Drillinge ( kleine Kartoffeln )
1 TL
Salz
Petersilien-Sauce:
Pikante Bulettenbratenpfanne mit Öl
2 EL
Mehl
500 ml
heißes Wasser
2 TL
Rinderbrühe instant
8 EL
Kochsahne
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 Prisen
Zucker
2 TL
Maggiwürze
1 große Tasse
geschnittene Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3470 (829)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
93,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce

ZUBEREITUNG
Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce

Pikante Rinderbuletten: ( Hier: 9 Stück )
1
Brötchen von gestern in Wasser beinweichen und gut ausdrücken. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Alle Zutaten ( Rindermett, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Chilischotenwürfel. 1 Ei, 1 TL Salz, 1 TL mittelscharfen Senf,1 TL Paprika edelsüß und ½ TL Pfeffer) in eine Schüssel geben, gut vermischen/verkneten und 15 Minuten lassen. Mit angefeuchteten Hän-den Buletten formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit Rapsöl ( 6 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Die Buletten auf eine feuerfeste Form legen und bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.
Grüne Buschbohnen:
2
Grüne Buschbohnen putzen, waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) in ca. 12 – 14 Minuten bissfest kochen ( ausprobieren/kosten), abgießen, in den heißen Topf zurückgeben mit Butter ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) und bunter Pfeffer aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) schwenken.
Salzkartoffeln:
3
Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.
Petersilien-Sauce:
4
Petersilie putzen, waschen. trocken schütteln und fein schneiden. In die Bratenpfanne Mehl ( 2 EL ) mit einem Schneebesen einrühren ( Einbrenne ) und mit heißen Wasser ( 500 ml ) nach und nach angießen/ablöschen. Rinderbrühe ( 2 TL instant ), Kochsahne ( 8 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Pri-sen ), bunter Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Zucker ( 2 Prisen ) und Maggiwürze ( 2 TL ) zugeben und alles unter ständigen rühren kurz aufkochen lassen. Zum Schluss die geschnittene Petersilie unterheben.
Servieren:
5
Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce servieren.

KOMMENTARE
Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce

Um das Rezept "Pikante Buletten mit grünen Buschbohnen, Salzkartoffeln und Petersilien-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung