Soljanka mit Wurst und Fleisch

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brühe instant 1,5 Liter
Margarine 50 gr.
Suppengrün 1 Bund
Lorbeerblätter 2
Kümmel etwas
Pimentkörner 5
Wurst (z.B. Jagdwurst, Bauernknacker od. Krakauer) 250 gr.
Schweinebratenaufschnitt 250 gr.
Kasseler 500 gr.
Zwiebeln 100 gr.
Gewürzgurken 250 gr.
Paprikaschoten (rot + gelb) 1
Letscho 1 Glas
Salz, Pfeffer und Paprikapulver (edelsüß) etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Wurst, Schweinebraten und Zwiebeln würfeln und in etwas Margarine anbraten, (die Zwiebel erst hinzufügen wenn das Fleisch schon etwas Farbe gezogen hat) herausnehmen und zur Seite stellen.

2.Das Kassler wird in der Brühe mit dem Suppengemüse, den Pimentkörnern, den Lorbeerblättern und dem Kümmel (in einem Teenetz, es ist praktischer mit dem Teenetz, so muss man die Gewürze nicht lange in der Brühe suchen) weichkochen. Ist das Kassler weich, wird es kleingeschnitten. Das Suppengemüse und die Gewürze werden aus der Brühe genommen.

3.Die Gewürzgurken, die Paprika und die Zwiebeln werden auf feine Streifen geschnitten.  Wurst und Fleisch zu der Brühe dazugeben. Tomatenmark zugeben und verrühren. Gurken, Zwiebel- und Paprikastreifen dazugeben. Letscho hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Mit einem Klecks saurer Sahne, einer Zitronenscheibe und Brot servieren.  

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soljanka mit Wurst und Fleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soljanka mit Wurst und Fleisch“