fluffiger Russischer Zupfkuchen

Rezept: fluffiger Russischer Zupfkuchen
Käsemasse mit Eischnee und fettreduziert
0
Käsemasse mit Eischnee und fettreduziert
01:20
0
2951
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für den Teig
630 gr.
Mehl (evtl Dinkelmehl)
60 gr.
Backkakao
4,5 TL (gestrichen)
Backpulver
300 gr.
Zucker extrafein oder Rohrzucker
3 Tüten
Dr. Oetker Finesse Bourbon-Vanille Aroma
3 Stk.
Eier "L"
375 gr.
Butter
etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Zutaten für die Füllung:
125 gr.
Butter
1 kg
Magerquark max. 10%
2 Tüten
Dr. Oetker Finesse Bourbon-Vanille Aroma
Tropfen
Zitronenaroma
2 Tüten
Puddingpulver Vanille
4 Stk.
Eiergelb "XL"
6 Stk.
Eiweiß "XL"
250 gr.
Zucker extrafein oder Rohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
fluffiger Russischer Zupfkuchen

ZUBEREITUNG
fluffiger Russischer Zupfkuchen

Ofen: vorheizen auf 160°C Ober-/Unterhitze
Teig:
1
Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanille, Eier und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz verkneten. Zwei Drittel des Teiges auf einem Backblech ausrollen. Einen Backrahmen darum stellen. Gilt nur bei normalen Backblechen. Bei Backpfannen (hohes Backblech) entfällt der Backrahmen.
Füllung:
2
Butter zerlassen und abkühlen lassen (geht super in der Mikrowelle). Eier trennen, 4 Eigelbe für die Füllung bei Seite stellen. 6 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen - Kopfstandprobe. Quark mit Zucker, Vanille, Puddingpulver und den 4 Eigelb in einer Schüssel mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren. Flüssige Butter oder Margarine unterrühren. Alles zu einer einheitlichen Masse verrühren. Eischnee vorsichtig portionsweise mit einem Schneebesen unterheben. ACHTUNG: nicht mehr schlagen!!! Masse auf dem Teig verteilen und glatt streichen.
Belag:
3
Den restlichen Teig in kleine Stücke zerzupfen oder auf einer bemehlten Fläche ca. 1,5 cm dick ausrollen und Motive ausstechen und auf der Füllung verteilen.
4
Kuchen für 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

KOMMENTARE
fluffiger Russischer Zupfkuchen

Um das Rezept "fluffiger Russischer Zupfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung