Hermann - Kirsch - Zupfkuchen

leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Knetteig:
Mehl 400 gr.
Kakaopulver 30 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 M
Butter 200 gr.
Hermannteig 1 Portion 200gr.)
Füllung:
Magerquark 1 kg
Zucker 250 gr.
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Eier 4 M
Butter geschmolzen + abgekühlt 150 gr.
Ausserdem:
Sauerkirschen abgetropft 1 Glas
Backpapier etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Kakao mischen und in eine Schüssel sieben. Restliche Zutaten dazugeben und mit den Knethaken das Handrührers zuerst auf niedrigster Stufe dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, sollte er klebrig sein, einfach in Folie wickeln und 30 Min. kühl stellen.

2.Nun werden zwei Drittel vom Teig auf ein gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech ( 30x40 ) ausgerollt.

3.Alle Zutaten bis auf die zerlassene Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren, zuletzt die Butter darunterrühren. Die Masse auf den Boden gießen und glattstreichen.

4.Abgetropfte Kirschen in Nestern auf den Quark setzen und dazwischen Teigstücke verteilen.........entweder ausgestochene wie ich es gemacht habe oder ganz einfach gezupft.

5.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° C Ober/Unterhitze ca. 50 Min. backen.

6.Den Kuchen am besten im Blech abkühlen lassen........vor dem Servieren leicht mit Puderzucker bestäuben...........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hermann - Kirsch - Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hermann - Kirsch - Zupfkuchen“