Suppeneinlage: Brie-Kräuter-Nocken

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brie weich ohne Rinde 75 Gramm
Butter 35 Gramm
Hartweizengrieß 100 Gramm
Ei 1 Stück
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
frische Kräuter (Bärlauch, Giersch, Liebstöckel; Schnittlauch) 1 Hand voll

Zubereitung

1.Die Kräuter verlesen, wo es nötig ist, von den Stengeln zupfen und fein hacken.

2.Brie und Butter etwas erwärmen. Grieß, Ei, Pfeffer, Salz und die gehackten Kräuter zugeben und alles gut verrühren.

3.Sofort mit einem kleinen Löffel Nocken abstechen und diese in heißer Brühe* oder Salzwasser ca. 20 Minuten kochen und danach noch 10 Minuten ziehen lassen.

4.Die Nocken in der Suppe* anrichten und mit Schittlauchröllchen bestreuen.

5.*Rindfleischbrühe z.b. Suppen: Feine Rinderbrühe

Auch lecker

Kommentare zu „Suppeneinlage: Brie-Kräuter-Nocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppeneinlage: Brie-Kräuter-Nocken“