PASTA all´arrabiata alla Tina - 2°

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Romatomaten 500 g
Speck geräuchert 200 g
Zwiebel 1
Solo-Knoblauch 1
Chilischote rot 1
Pul Biber evtl.
Gemüsebrühe 100 ml
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Essig 1 EL
Zucker 1 Prise
Tellicherry-Pfeffer etwas
Oregano frisch etwas
Thymian frisch etwas
Pasta nach Wahl 500 g
Salz etwas
Nudelwasser 150 ml
Parmesan frisch gerieben etwas
Basilikum frisch etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen und achteln. Zwiebel und knoblauch schälen, fein würfeln und pressen! Speck würfeln. Chili halbieren, Kerne und Kernhaus entfernen, waschen und fein würfeln.

2.Speck in einer großen Pfanne ohne Öl knusprig anbraten, dann Zwiebel, Knoblauch und Chili dazugeben, mitrösten. Dann Tomatenwürfel und Essig dazugeben. 10 Minuten schmoren und mit Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Falls es zu wenig scharf ist noch Pul Biber dazugeben!

3.Nebenher Pasta nach Wahl all dente kochen und Parmesan reiben! Thymian und Oregano waschen und hacken, zum Sugo geben. Alle weiterschmoren bis die Nudeln gar sind!

4.Nudeln absieben und Nudelwasser auffangen. Nudeln abschrecken und mit dem Nudelwasser zum Sugo geben. Gut vermengen!

5.Alles nochmal gut aufwärmen und mit frisch geriebenem Parmesan und gewünschter Pasta servieren!

ANMERKUNG:

6.In der Überschrift stand erst fälschlicherweiße Penne! KLAAAAAR sind das Spaghetti und keine Penne! Und wenn mans ganz genau sind, sind es Spaghetti RIGATI!!!! Da, das RZ schon ähnlich existiert hab ich ich einfach verschrieben! FERTIG! Und KORRIGIERT! Also kein Grund jetzt den Schreibfehler in der Luft zu zerreissen! Grumml!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PASTA all´arrabiata alla Tina - 2°“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PASTA all´arrabiata alla Tina - 2°“