Getrüfelte Rührei Röllchen auf Bratkartoffelscheiben

45 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Rührei etwas
Eier 8
Sahne 1 Schuss
Trüffel (Kalahari) 2
Trüffelöl etwas
Butter etwas
Meeres Salz etwas
Füllung: etwas
Hüttenkäse trocken 250 gr.
Schnittlauch frisch 1 Bund
Zitronenabrieb etwas
Salz etwas
Nordseekrabben klein in Knoblauchtunke 300 gr.
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Champignons weiß 2
Salz, Pfeffer etwas
Zutaten für Bratkartoffel etwas
Kartoffel 4 neue
Butterschmalz etwas
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Hüttenkäse Zubereitung: In einem Schüssel die körnige halbtrockene Hüttenkäse stürzen. Entstandene Käseflüssiges entfernen. Nordseekrabben aus dem Knoblauchtunke über einem Sieb heraus nehmen und trocken lassen dann zu den Hüttenkäse legen. Champignons klein, schälen dann länglich in Scheiben schneiden mit Zitronensaft beträufeln mit Salz, Pfeffer würzen, vermischen und nach 5 Minuten in den Käseschüssel legen Schnittlauch in Tübchen schneiden und mit Dill fein geschnitten zu Hüttenkäse untermischen. Alles mit Zitronenabrieb und eine Prise Salz würzen, locker vermengen.

2.Rührei Zubereitung: Truffel klein hobeln und in einem Schüsselchen legen mit Trüffelöl betröpfeln Eier(je 2 pro Person) und 1 Schuss Sahne mit Schneebesen kräftig schaumig schlagen . Truffel hinein geben, gut vermischen und im Kühlschrank über Nacht liegen lassen Aus dem Kühlschrank heraus nehmen . Dill fein gehackt untermischen. In eine mittelgroße Pfanne 2 EL. Butter schmelzen und erhitzen. Eiertrüffelmasse hinein geben mit 1 Prise Salz und Pfeffer würzen. Wenn es stocken beginnt mit einem Löffeln in der Eiertrüffelmasse gut und schnel rühren um den Eiern sich gut verrühren und lüften dann stocken lassen. Die Pfanne aus dem Herd entfernen. Rühtrüffelei auf einem heißen Teller gleiten lassen und etwas erkalten lassen. So kann man alle 8 Eier für 4 Personen zu Rührei machen.

3.Kartoffelschnitte gebraten Zubereitung: Neue Kartoffel bursten, waschen kochen. Wasser weg schütteln. Kartoffel heiß schällen und in Rondellen schneiden. In einer Pfanne in 2 El. Butterschmalz die Kartoffelscheiben rösten. Davon auf heißen Serviertellern verteilen

4.Rührtrüffelei Röllchen Zubereitung: 1/2 Trüffel hobeln. Jedes Rührtrüffelei Blattstück mit Hüttenkäse-Nordseekrabben füllen, einrollen und auf einer Platte über neue Kartoffeln Schnitte arrangieren mit Trüffelspalte bestreue und servieren Man kann auch mit Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getrüfelte Rührei Röllchen auf Bratkartoffelscheiben“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getrüfelte Rührei Röllchen auf Bratkartoffelscheiben“