Backen: Beschwipster Marmorkuchen

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier Freiland 4 Stück
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker* 1 Esslöffel
Dinkenlmehl Type 630 500 Gramm
Nutella 1 Esslöffel
Baileys 100 ml
Marillenlikör 100 ml
Butter und Brösel etwas

Zubereitung

1.Butter mit Eiern, Salz und Zucker schaumig rühren. Backpulver, Vanillezucker und Mehl dazu wiegen und einen sehr schweren Rührteig herstellen. Den Teig teilen.

2.Eine Hälfte des Teiges mit Baileys und Nutella verrühren. Wer es etwas dunkler möchte, gibt noch einen Esslöffel Backkakao dazu.

3.Die andere Hälfte des Teiges wird mit dem Marillenlikör verrührt.

4.Den Teig löffelweise und abwechselnd in eine gefettete und gebröselte Gugelhupfform füllen.

5.Das Rohr auf 185 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 50 Minuten backen. (Zahnstocherprobe) Heraus nehmen und auf eine Kuchenplatte stürzen. Nach dem Abkühlen mit Schokoguss und Hagelzucker verzieren.

6.* Eigenproduktion

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Beschwipster Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Beschwipster Marmorkuchen“