"Tornado" oder Spiral-Kartoffeln

55 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 4 mittelgroße
Butter aufgelöst 80 g
Parmesan gerieben 80 g
Pfeffer 1 gestr. TL
Knolauchsalz 2 TL
Holzspieße 4

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Ofen auf 180° vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Abtrocknen und längs mittig einen Holzspiess durchstechen.

2.Nun vorsichtig die Kartoffeln mit einem spitzen Messer spiralförmig einschneiden. Danach die einzelnen Lamellen sachte auseinander ziehen, sodass eine Spirale sichtbar wird. Das muss etwas behutsam geschehen, damit man sie nicht auseinander reißt.

3.Zunächst die Spiralen ringsherum mit der Hälfte der flüssigen Butter bestreichen. Dann Parmesan und Gewürze vermischen und die Spiralen gründlich ringsherum damit bestreuen. Es sollte auch in die Zwischenräume gelangen.

4.Dann die Spieße entweder auf einem Gitter oder auf den Rand eines Gefäßes ablegen. Sie sollten nirgendwo aufliegen. Gitter oder Gefäß auf mittlerer Schiene in den Ofen geben und die Kartoffeln etwa 35 - 40 Min. backen. Nach Hälfte der Garzeit die restliche Butter drüber verteilen. Später mit einem spitzen Messer Garprobe machen.

5.Zum Verzehr und Servieren von dem Spieß streifen. Sie sind sehr aromatisch, lecker und............. dekorativ............;-)

Auch lecker

Kommentare zu „"Tornado" oder Spiral-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Tornado" oder Spiral-Kartoffeln“