Kastenweißbrot hervorragend für Sandwiches

3 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Trockenhefe 1,5 Päckchen
Wasser 340 Milliliter
Zucker 1 Teelöffel
Salz 2 Teelöffel
Rapsöl 1 Esslöffel
Butter 50 Gramm
Mehl zum kneten 20 Gramm
Margarine 20 Gramm

Zubereitung

1.Das lauwarme Wasser mit dem Zucker und der Trockenhefe verrühren und ca. 3 Minuten stehen lassen

2.Salz, Mehl, Rapsöl und Butter in eine Schüssel geben und dann das Wasser mit der Hefe hinzufügen und 4-5 Minuten bei mittlerer Stufe durchkneten lassen

3.Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und mit einem feuchten Küchenhandtuch an einem warmen Ort ruhen lassen.

4.Den Teig nur kurz sanft durchkneten, die Brotbackform mit der Margarine einfetten und Teig hinlegen. Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und dreimal einritzen, danach wieder mit dem feuchten Handtuch bedecken und eine weitere Stunde gehen lassen

5.Die Brotbackform auf die obere Schiene in den kalten Backofen stellen und 50 Minuten bei 200 Grad (Ober/Unterhitze) backen lassen. Danach das Brot aus der Form nehmen und weitere 10 Minuten backen.

6.Das fertige Brot unter einem Küchentuch 10 Minuten abkühlen lassen, danach weitere 10 Minuten aufgedeckt abkühlen lassen. Das Kastenweißbrot ist recht weich und eignet sich hervorragend für Sandwiches am nächsten Tag schmeckt es auch noch hervorragend und lässt sich durch eine Runde im Toaster etwas krosser gestalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kastenweißbrot hervorragend für Sandwiches“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kastenweißbrot hervorragend für Sandwiches“