Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse

Rezept: Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse
10
00:40
3
2467
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Blätter
Strudel-, Filou-, Yufkateig
flüssige Butter
1 EL
Frischkäse
Blattspinat
Rote Beete
1 Zehe
frischer Knoblauch
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse

FingerfoodZigarrenbörek

ZUBEREITUNG
Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse

1
Zunächst den Backofen auf 200°C vorheizen. Bestreicht ein Blatt des Strudelteiges mit etwas flüssiger Butter und legt das zweite Blatt vorsichtig darauf. Dieses bestreicht ihr wiederrum mit Butter und legt das dritte Blatt darauf.
2
Dieses Teigquadrat bestreicht ihr mit ca. einem Eßlöffel Frischkäse. Darauf verteilt ihr dann den Blattspinat und die in kleine Stücke geschnittene rote Beete. Darüber den Ziegenkäse und den zerkleinerten Knoblauch streuen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig zusammen rollen.
3
Die Rolle mit zerlassener Butter bestreichen und für ca. 15 Minuten backen. Das war es schon – schnell, aber unheimlich lecker!

KOMMENTARE
Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse

Benutzerbild von StefffiNRW
   StefffiNRW
Danke ihr Lieben! Ich freue mich über euer tolles Lob.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Supi gemacht. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Eine schöne Idee von Dir, lb.Steffie; hast auch schöne Fotos mitgeliefert. Danke für Dein RZ und LG.v.Waltl !

Um das Rezept "Spinat-Rote Beete Strudel mit Ziegenkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung