Klassischer Gulasch – halb und halb

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch, in Würfel geschnitten 750 gr.
Rinderfleisch, in Würfel geschnitten 750 gr.
Zwiebel 1 Stück
mittelgroße Tomaten 2 Stück
Paprika 0,5 Stück
Senf 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Knoblauchzehen 2 Stück
Rinderbrühe 1 TL
Wasser etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch in Butterschmalz anbraten bis es angebräunt ist und aus dem Topf nehmen.

2.Das Gemüse (außer den Knoblauch) in kleine Würfelchen schneiden und in dem Topf, in dem das Fleisch angebraten wurde, mit einem kleinen Stück weiterem Butterschmalz anbraten bis es glasig ist.

3.Das Fleisch zum Gemüse geben. Die Knoblauchzehen andrücken und zu dem Fleisch und Gemüse geben. Dann den Senf und das Tomatenmark dazugeben und beides nicht zu heiß anbraten und mit dem Fleisch vermischen.

4.Schluckweise Wasser dazugeben und dabei weiter umrühren. Es entsteht eine sämige Soße dabei.

5.Die Rinderbrühe dazugeben.

6.Den abgedeckten Topf 60 bis 90 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Vor dem Servieren die zerdrückten Knoblauchzehen aus dem Gulasch nehmen.

7.Mit Spätzle, Nudeln, Reis oder Kartoffeln servieren. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Klassischer Gulasch – halb und halb“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klassischer Gulasch – halb und halb“