Schoko-Himbeer-Tartelette

1 Std 40 Min schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Schokoladenmürbteig
Kakaomasse 15 g
Butter 140 g
Puderzucker 80 g
Ei 1
Salz 2 g
Mehl 250 g
Kakaopulver 20 g
Mandeln gemahlen 30 g
Himbeerganache
dunkle Schokolade mind. 75 % Kakaoanteil, gehackt 280 g
Himbeerpüree 150 g
Schlagsahne 125 g
Butter 14 g
Himbeergeist 20 ml
Schokoladenglasur dunkel 1 Päckchen
Weiße Schokolade 0,5 Päckchen

Zubereitung

Schokoladenmürbteig

1.Den Backofen auf 150°C vorheizen.

2.Die Kakaomasse und die Butter schmelzen und mit dem Zucker verrühren. Das Ei und das Salz dazugeben. Das Mehl mit dem Kakaopulver und den gemahlenen Mandeln vermischen und mit der Kakaomasse homogen verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Den Teig 2 Millimeter dick ausrollen. Daraus zehn Rechtecke á 11x3 Zentimeter für die Böden schneiden. Auf ein Backpapier bedecktes Blech legen und 12 Minuten backen.

Himbeerganache herstellen

4.Die Schokolade schmelzen. Das Himbeerpüree mit der Sahne und der Butter aufkochen. Homogen verrühren, auf die geschmolzene Schokolade gießen, durchmixen und mit dem Himbeergeist parfümieren. Die Ganache 1 Zentimeter dick auf eine Platte streichen und im Gefrierfach fest werden lassen. Anschließend in 10x2,5 Zentimeter große Rechtecke schneiden.

5.Danach die Ganache mit der Schokoladenglasur überziehen und auf den Mürbteig setzen. Wenn die Glasur fest ist, mit der geschmolzenen weißen Schokolade verzieren.

6.Wenn euch unsere Rezepte und Bilder gefallen würden wir uns über Bewertungen und Kommentare sehr freuen. Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch HomemadeCuisine

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Himbeer-Tartelette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Himbeer-Tartelette“