Schokokuchen ohne Backen

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitterschokolade 200 Gramm
Butter 100 Gramm
Zucker 0,75 Tasse
Milch 1 Tasse
Butterkekse 30 Stück
*** CREME *** etwas
Schlagsahne 2 Becher
Milch 1 Tasse
Honig 2 EL
schokoladenpuddingpulver, nicht der zum Kochen 1 Päckchen
*** BESTREUEN *** etwas
Kakaopulver 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Schokolade, Butter, Zucker und Milch in einem Topf zum schmelzen brinegen, und vom Herd nehmen.

2.Kekse mit den Händen grob zerkeinern, in eine Schüssel heben, die flüssige Schikoladenmischung dazugeben und gut vermischen.

3.In eine Form (27 x 33 cm) geben, glattstreichen und für 10 Minuten in den Freezer stellen.

4.Derweil mit dem Mixer die Sahne, Honig, Milch und Puddingpulver zu einer Creme aufschlagen, auf den Keksboden in der Form geben und glattstreichen, für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.Den Kuchen mit dem Kakaopulver gleichmäßig bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuchen ohne Backen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuchen ohne Backen“