indisch: Paneer Butter Masala - selbstgemachter Käse in Soße

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Öl 1 EL
Butter 2 EL
Curryblatt 1
Ingwer - fein gerieben 2,5 cm
Knoblauchzehen - gepresst 3 bis 4
Tomaten - püriert 1 Dose (ca 400g)
grüne Chili - in feine Ringe geschnitten 0,5 bis 1
Cashewmus (ersatzweise 1 guter EL Erdnussbutter) 2 EL
Wasser 375 ml
Salz 0,5 bis 0,75 TL
Zucker (optional) 0,5 bis 1 TL
Bockshornkleeblätter - im Mörser zerrieben 1 TL
Garam Masala 1 TL
Paneer (indischer Käse) 260 g (ca)
Sahne (optional) 1 Schuss
Ingwer in Julienne geschnitten 2,5 cm
Korianderblätter einige

Zubereitung

1.Öl und Butter erhitzen und das Curryblatt für wenige Sekunden bei mittlerer Hitze braten, bis es duftet. Geriebenen Ingwer und Knoblauch zugeben und dünsten, bis es nicht mehr roh riecht. Tomaten zufügen und aufkochen.

2.Chili zufügen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Cashewpüree zufügen und köcheln lassen bis das Öl austritt. Wasser zufügen, aufkochen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

3.Nun 0,5 TL Salz und evtl. Zucker zufügen und einkochen, bis die Sauce eindickt. Bockshornklee und Garam Masala untermischen und kurz ziehen lassen.

4.Wer mag, kann jetzt die Soße pürieren, dann wird sie ganz fein und cremig. Paneerwürfel in die Sauce mischen und für ca 3 Minuten mit köcheln lassen. Nicht zu lange kochen, sonst zerfällt der Paneer.

5.Zum Schluss evtl mit Salz abschmecken und wer mag, einen Schuss Sahne zufügen. Mit Ingwer-Julienne und Korianderblättern dekorieren und mit Reis, Naan oder Rooti servieren.

6.indisch: Paneer - Käse (Grundrezept)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „indisch: Paneer Butter Masala - selbstgemachter Käse in Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„indisch: Paneer Butter Masala - selbstgemachter Käse in Soße“