Weissbrot mit getrockneten Weizenkeimen

12 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizen Mehl Type 550 480 Gramm
Weizenkeime, getrocknet 50 Gramm
Weizenkleber/Glutenmehl 2 EL
Backmalz 1 TL
Salz 10 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Wasser 330 Gramm
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Auch bei diesem Brot bereite ich den Teig am Vorabend des Backtages vor, wie ich es meist tue.

2.Hierzu die Mehle mitsamt den Weizenkeimen in eine Schüssel sieben, dann die restlichen trockenen Zutaten (auch die Trockenhefe) zugeben und gut vermischen.

3.Nun das Wasser dazu geben und die Zutaten mit einem Teigspatel oder den Händen nur soweit vermengen bis das Mehl das Wasser aufnimmt und ein grober, unregelmässiger Teigklumpen entsteht.

4.Abdecken und 20 Minuten stehen lassen (= Autolyse).

5.Nach der Autolysezeit den Teigklumpen auf eine nur ganz leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und solange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht (bei diesem Teig ca. 8 bis 10 Minuten).

6.Den so entstandenen Teig nun abgedeckt bei Raumtemperatur für ca. 15 Stunden gehen lassen.

7.Am Backtag (= dem nächsten Tag) den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und vorsichtig entgasen.

8.Dann einmal leicht durchkneten und anschliessend rundwirken.

9.Den runden Teig ca. 10 Minuten abgedeckt stehen lassen damit er sich entspannen kann.

10.Den Teig danach langwirken und in eine kleine eingefettete Brotbackform (Brotkasten) geben. Man kann den Teig auch auf ein bemehltes Backblecht setzen, da er aber sehr weich ist, tendiert er dazu, breitzulaufen, daher empfiehlt sich für dieses Brot eine Backform.

11.Den Teigling in der Form nun noch ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

12.Backrohr auf 250 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Schüssel mit heissem Wasser bereithalten.

13.Nach Ablauf der einen Stunde, das Brot dekorativ einritzen, und in das Backrohr geben. Die Schüssel mit dem heissen Wasser ebenfalls.

14.Nun ca. 15 Minuten mit Schwaden auf hoher Hitze backen, danach auf 190 Grad zurückschalten, Schüssel entfernen und das Brot noch ca. 30 Minuten weiterbacken.

15.Vor dem Anschneiden auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

16.TIPP: Das Brot kann durch Zugabe von Brotgewürz geschmacklich noch bereichert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weissbrot mit getrockneten Weizenkeimen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weissbrot mit getrockneten Weizenkeimen“