Mandel-Kokos-Brot

Rezept: Mandel-Kokos-Brot
ohne Mehl (Low Carb)
13
ohne Mehl (Low Carb)
2
1820
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mandeln gemahlen
100 g
Kokosraspeln
150 g
Flohsamenschalen
40 g
Weinsteinbackpulver
1 EL
Salz
100 g
Chia-Samen
300 ml
Wasser heiß
3
Eier
500 ml
Buttermilch
3 EL
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mandel-Kokos-Brot

ZUBEREITUNG
Mandel-Kokos-Brot

1
Mandeln, Kokosraspeln, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Chia-Samen separat mit dem heißen Wasser übergießen, verrühren und quellen und leicht abkühlen lassen.
2
Ofen auf 200° vorheizen. Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Blech mit Backpapier auslegen.
3
Zum Mandel-Kokosgemisch 2 Eier, Buttermilch und die gequollenen Chia-Samen geben und alles mit den Händen verkneten. Aus dem Teig 3 baguette-ähnliche Brote (oder Brote und Brötchen) formen und sie auf das Blech geben.
4
Das eine Ei mit der Sahne verquirlen, die Brote damit einstreichen und sie mehrmals quer schräg einschneiden. Brötchen kreuzweise. Auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Backzeit 55 Min. Nach ca. 40 Min. die Brote noch einmal mit dem restlichen Eigelb bestreichen und fertig backen. Sie sollten eine schöne braune Oberfläche haben.
5
Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf 1 Portion von entweder 3 länglichen Broten oder (wie in meinem Fall) von 2 Broten und 4 Brötchen.

KOMMENTARE
Mandel-Kokos-Brot

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das sieht aber klasse aus und ich bin sicher, es schmeckt auch so. Nachdem ich aber kein Freund von Kokos (jedenfalls im Brot) bin, ist es sicher möglich, die 100 g bei den Mandeln drauf zu schlagen. ;-)))))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Sieht sehr lecker aus. Rezept schon gespeichert. LG Marion

Um das Rezept "Mandel-Kokos-Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung