Entenbrust karamellisiert mit Pflaumensoße

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Entenbrustfilet 6
Honig 2 EL
Zucker 1 EL
Balsamico Bianco 2 EL
Trockenpflaumen 70 g
Portwein 120 ml
Hühnerbrühe 300 ml
Salz, Pfeffer etwas
Schalotten 3
Balsamico rosso 1 EL
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden, beidseitig salzen.

2.Mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen, auf die Herdplatte stellen und erhitzen, anbraten und wenden.

3.Fleisch in eine Auflaufform legen.

4.Honig , Zucker und Essig bianco, Salz, Pfeffer mischen, die Hautseite der Entenbrüste damit bestreichen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 130 ° ca. 20 Minuten garen. (Kerntemperatur 65 ° )

6.Danach kurz unter den heißen Backofengrill geben, bis die Haut knusprig braun ist.

7.Mit Alufolie abdecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

8.Pflaumen und Schalotten in Würfel schneiden und mit Butterschmalz andünsten.

9.Mit Portwein ablöschen, Brühe zugeben, etwas einkochen lassen.

10.Soße pürieren und mit Essig rosso, Salz und Pfeffer abschmecken.

11.Entenbrust-Filets aufschneiden und mit Rotkohl, Kroketten, Klößen und der Pflaumensoße servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust karamellisiert mit Pflaumensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust karamellisiert mit Pflaumensoße“