Spanische Spiegeleier

Rezept: Spanische Spiegeleier
Hasta la Vista, Baby!
0
Hasta la Vista, Baby!
00:50
1
433
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Olivenöl
1 gewürfelte
Zwiebel
4 Zehen
Knoblauch
2 Schoten
rote Paprika
3 reife
Tomaten
150 g
Erbsen, TK
150 g
grüne Bohnen, TK
100 g
Serranoschinken
100 g
scharfe Salami
1 kräftige Prise
Chilipulver
4
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spanische Spiegeleier

Spanischer Schmortopf mit Jakobsmuscheln

ZUBEREITUNG
Spanische Spiegeleier

1
Backofen auf 180 ° vorheizen. Öl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und darin Zwiebelchen und gehackten Knoblauch glasig dünsten.
2
Geputzte, in Streifen geteilte Paprikaschoten und gewürfelte Tomaten dazu tun.
3
Gefrorenes Gemüse hinzufügen, dann alles mit geschlossenem Deckel in 10 Minuten bei mäßiger Hitze gar braten lassen.
4
Nun in Streifen geteilten Schinken und in Scheiben geschnittene Salami unter das Ganze unterheben und alles würzen.
5
Zuletzt 4 Mulden in das Gericht drücken, rohe Eier vorsichtig einsetzen und so lange in der Röhre überbacken bis Eiweiß gestockt ist.
6
Bei Bedarf die Spanischen Spiegeleier mit etwas Weißbrot anrichten und beim Genuß vom nächsten Urlaub träumen.

KOMMENTARE
Spanische Spiegeleier

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich vermisse die Eier bei den Zutaten. ;-) Ansonsten ein bestimmt schmackhaftes und sättigendes Eier Gericht....LG Regine

Um das Rezept "Spanische Spiegeleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung