Ofen- Geflügel mit feiner Orangen-Honig-Zimt-Füllung

2 Std 25 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Huhn 1
Orangen Filets 4
Geflügelfond 300 ml
Schlagsahne 200 ml
Honig 3 TL
Zimt 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Senf und Rotwein etwas

Zubereitung

1.VORBEREITUNG Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Huhn oder den Hahn gründlich waschen. Orangen filettieren.

2.FÜLLUNG Filettierte Orangen mit 2 TL Senf und 1 EL Honig verrühren. 100 ml Sahne, Zimt, Salz und Pfeffer zugeben. Das Geflügel damit füllen und zunähnen.

3.MARINADE 2 TL Senf und 2TL Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Geflügel damit überall bestreichen.

4.IM OFEN Bräter mit 250 ml angerührter Geflügelbrühe befüllen und das Geflügel auf unterster Schiene hineingeben. Alles zusammen in den Backofen und bei 180 Grad backen. Dabei alle 10-15 Minuten etwas von der Honig-Senf-Mischung über das Huhn geben. Nach 60 Minuten das Geflügel wenden. 50 ML Geflügelbrühe angeißen. BITTE BEACHTEN Die genaue Garzeit hängt natürlich von der Größe des Geflügels ab.

5.DIE SOßE Nach insgesamt 120 Minuten den Fond abgießen und für die Soße verwenden. Mit einer Mehlschwitze binden, mit 100 ml Sahne und 3EL Rotwein aufkochen und abschmecken.

6.BEILAGEN Ich habe dazu Gratinkartoffeln und Rotkohl serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofen- Geflügel mit feiner Orangen-Honig-Zimt-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofen- Geflügel mit feiner Orangen-Honig-Zimt-Füllung“