Geflügel : - Gekochtes Huhn in brauner Sauce -

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Huhn 2,2 kg
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Butter 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Mehl 2 EL
Rotwein 0,25 l
Hühnerfondkonzentrat 2 EL
Steinpilze getrocknet 0,5 Tasse
Kochbrühe etwas
Soßenlebkuchen 1
Zitronensaft etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Das gekochte Huhn häuten und das Fleisch von den Knochen lösen. Die Pilze in heißem Wasser einweichen, und nach 10 Min.ausgedrückt kleinhacken und das Einweichwasser zur Seite stellen.

2.In einer Kasserolle die Butter erhitzen, Zwiebelwürfel glasig angehen lassen, Knoblauch, Tomatenmark und das Mehl einrühren und gut anbräunen. Mit dem Rotwein ablöschen.

3.Die Pilze mit dem Einweichwasser zugeben, und nach und nach mit der Kochbrühe vom Huhn auffüllen. Soßenlebkuchen und Hühnerfondkonzentrat einrühren, und auf kleiner Flamme 20 Min. köcheln lassen.

4.Die Hälfte vom Fleisch in die Sauce geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer und Zitrone abschmecken.

5.Aus der verbleibenden Kochbrühe und dem Resthuhn wurde dann noch ein "kleiner" Eintopf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel : - Gekochtes Huhn in brauner Sauce -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel : - Gekochtes Huhn in brauner Sauce -“