Reh-Kotelette am Stück geschmort

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reh Kotelette am Stück 1 kg
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Wildgewürz etwas
Suppengemüse 1 Bund
Perlzwiebel frisch 200 g
Tomatenmark 2 EL
Spätburgunder 300 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Wacholderbeeren 5
Pimentkörner 5
Nelken 5
Pfeffer bunt 1 TL
Lorbeerblatt frisch 2
Rosmarin frisch etwas
Preiselbeeren aus dem Glas 4 EL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Speisestärke 1 EL
Wasser etwas
Butterschmalz 2 EL
Crème fraîche 2 EL

Zubereitung

Backofen auf 180° Grad vorheizen!

1.Kotelette mit Wildgewürz und Pfeffer würzen.

2.Suppengemüse schälen, waschen und würfeln. Perlzwiebeln schälen. Rosmarin und Lorbeerblätter waschen.

3.Butterschmalz in einemgroßen Topf erhitzen und Kotelette scharf von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen. Gemüse hineingeben und auch kurz anrösten, dann Tomatenmark dazugeben und kurz mitbruzeln.

4.Mit Rotwein ablöschen und kurz einkochen und Kräuter und Gewürze dazugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen. 2 EL Preiselbeeren dazugeben, verrühren und den Deckel draufsetzen! Im ofen 60 Minuten garen!

5.Dann Kräuter, Gewürze entfernen. Kotelette rausnehmen und im Idealfall kann man jetzt schön das Fleisch vom Knochen lösen. Soße evtl. nochmal abschmecken und nochmal 2 EL Preiselbeeren dazugeben. Fleisch und Knochen wieder in die Soße geben und alles nochmal 30 Minuten in den Backofen stellen! Jetzt ist das Fleisch wunderbar zart! :-)

6.Derweil Beilagen nach Wahl zubereiten! Bei mir Spätzle & Rotkraut aus dem Tiefkühler oder aus der Vorratshaltung " wie es Biggi immer so schön formuliert"!

7.Dann Knochen entfernen und Fleisch portionieren. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und Soße binden. Mit Creme Fraiche verfeinern!

8.Servieren! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reh-Kotelette am Stück geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reh-Kotelette am Stück geschmort“