Rotwein-Balsamico-Zwiebeln

Dazu gab es Entenbrust & Kartoffelrösti - Aber auch super als Antipasti-

von sTinsche
Rotwein-Balsamico-Zwiebeln - Rezept - Bild Nr. 1399
   FÜR 2 PERSONEN
200 g
Perlzwiebel frisch
2 EL
Zucker braun
100 ml
Portwein rot
200 ml
Spätburgunder
1 Zweig
Thymian frisch
2
Lorbeerblatt frisch
3 EL
Aceto Balsamico
1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
1 Prise
Gewürzsalz aus meinem KB
etwas
Telly-Cherry-Pfeffer
1
Zwiebeln schälen. Zucker in einem Töpchen schmelzen und etwas karamellisieren! Dann Zwiebeln dazugeben und kurz mit schmelzen. Dann vorsichtig mit beiden Weinen ablöschen. Lorbeerblätter und Thymian waschen, dazugeben. Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln.
2
Dann Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz, Pfeffer und Balsamoco dazugeben und ohne Deckel 30 Minuten einköcheln.
3
Dazu gab es Entenbrust mit Kartoffelrösti. Schmeckt auch super kalt als Antipasti! :-)