Earl Grey Plätzchen

2 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 250 g
Zucker 120 g
Earl Grey Tee Blätter 3 EL
Dinkelmehl 320 g
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Die Butter in einem Topf zerlassen, die Teeblätter hinzugeben und in der Butter 3 Minuten kochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und für 30 Minuten ruhen lassen.

2.Danach gießt man die Butter durch ein Sieb damit man die Teeblätter herausfiltern kann. Die gefilterte Masse wird nun für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt, damit sie fest wird.

3.Nach dieser Ruhephase gibt man die Butter und den Zucker in eine Schüssel und schlägt es schön schaumig. Das Mehl hinzugeben und gut verkneten. Der Teig wird jetzt in eine Folie gewickelt und für eine Stunde kalt gestellt.

4.Anschließend den Teig auf eine Mehlbestäubte Arbeitsfläche geben und ihn versuchen auszurollen obwohl das durch den trockenen Teig etwas schwierig werden könnte, wir haben ihn mit einen Löffel in Form gedrückt und dann Formen ausgestochen. Danach kommen die Plätzchen für ca. 20 Minuten bei 170° C Umluft in den Backofen.

5.Wenn euch unsere Rezepte und Bilder gefallen würden wir uns über Bewertungen und Kommentare sehr freuen. Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch HomemadeCuisine

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Earl Grey Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Earl Grey Plätzchen“