Braten vom Schweinsschopf - Experimento !

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinsschopf 2 dicke Scheiben vom
Gewürze:
für beide Seiten: 0,5 KL jeweils
Macisblüte gemörsert etwas
Cayennepulver etwas
Korianderpulver etwas
Cumin gemahlen etwas
Knoblauch granuliert etwas
Salz null komma nix etwas
Rapsöl 1 EL
Butterschmalz 2 EL

Zubereitung

1.Rapsöl benötigt man zum betupfen des gewürzten Fleisches.

2.Butterschmalz benötigt man zum scharfen anbraten des gewürzten und mit Rapsöl betupften Fleisches.

3.Je Seite 3 Minuten scharf anbraten, anschließend auf einen vorgewärmten Teller ins bereits auf 50 Grad vorgewärmte Backrohr zum nachgaren.

4.Inzwischen Beilagen je nach Gusto richten - vom Salat über Bratkartoffel bis zur einfachen Brotschnitte.

5.Ich hatte noch vom Vortag einen restlichen Salat und zur Ergänzung entschied ich mich für eine schöne Schnitte Bauernbrot (was man aus einem Bauern alles machen kann, gellja).

6.Nicht zu vergessen bei so einem deftigen Fleischerl auf die Flüssigkeit - die besorgte ich mir in Form eines grünen Veltliners.

Bemerkenswerte Bemerkung: Bemerkswerte Bemerkung:

7.Vom Salz fehlte nicht ein einziges Körnchen, also ein absolut gesundes Essen, geltsja - Euer Waltl !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Braten vom Schweinsschopf - Experimento !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Braten vom Schweinsschopf - Experimento !“