"Blitz"- Pflaumenkuchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Pflaumen entsteint 500 g
Zucker 2 EL
Zimt 1 TL
Butter weich 115 g
Zucker 150 g
Eier 2
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
995 (237)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

1.Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen.Ofen auf 180° vorheizen. 26er Tortenform einfetten.

2.Butter und Zucker mit den Rührhaken des Handmixers schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einrühren.

3.Mehl, Backpulver und Salz vermischen, in die Buttermasse sieben und gut einrühren. Teig in die Form füllen, etwas glatt streichen. Die Pflaumen rosettenartig auf dem Teig anordnen. 2 EL Zucker und den Zimt vermischen und üppig über die Pflaumen streuen.

4.Form auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Backzeit - je nach Ofen - 40 - 50 Min. Die Plaumen sinken teilweise ein. Der nach oben gestiegene Teig sollte goldbraun sein. Holzstäbchen-Probe machen. Es darf beim Herausziehen kein Teig mehr anhaften. Kuchen in der Form auskühlen lassen.

5.Es ist ein sehr saftiger, fruchtiger Kuchen und mit einem Klecks Schlagsahne ein Leckerli.

Auch lecker

Kommentare zu „"Blitz"- Pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Blitz"- Pflaumenkuchen“