Jäger-Bouletten

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 300 Gramm
Brötchen alt 1
Zwiebel 1
Ei 1
Senf 1 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Champignons 250 Gramm
Möhren 2
Bacon 100 Gramm
Wasser 150 ml
Milch 75 ml
Sahne 75 ml
Gemüsebrühe instand 1 Teelöffel
Käse gerieben 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
794 (190)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

1.Das Brötchen einweichen ,Zwiebel schälen und in Würfel schneiden

2.Hackfleisch mit den ausgedrückten Brötchen ,Hälfte der Zwiebel,Senf und den Ei verkneten ,mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Nun 4 Bouletten formen und in einer Pfanne mit heißen Öl von beiden Seiten goldgelb braten ,herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform geben.

4.Champignons putzen in Scheiben schneiden ,Möhren schälen und würfeln, Bacon kleinschneiden.

5.Nun in den Bratenfett Bacon, Möhren,restliche Zwiebeln und die Champignons kräftig anbraten.

6.Wasser,Milch,Sahne,Instandbrühe --selbstgemacht-- zugeben ,mit Salz und Pfeffer würzen und 5Minuten köcheln lassen.

7.Wer die Champignonsoße etwas sämig möche ,dickt sie mit etwas Mehl an.

8.Die Soße über die Bouletten gießen ,Käse darüber verteilen un im vorgeheizten Ofen 175 c. Umluft 20 -25 Minuten garen .

9.Wir haben dazu Spätzle gegessen

10.Alles auf einen Teller anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen. ********************************GUTEN APPETIT***************************

Auch lecker

Kommentare zu „Jäger-Bouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jäger-Bouletten“