Curry-Wachteleier-Salat und Party-Crevetten

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Curry-Wachteleier-Salat: ( Ersatzweise 6 kleine Hühnereier )
Wachteleier ( Hier: Vom Nachbarn, der Wachteln hält ! ) 24
Majonaise 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
mildes Currypulver 1 TL
Party-Crevetten:
Party Crevetten à 110 g ( Gekocht, geschält mit Schwanzelement ) 2 Packungen
Butter 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Servieren:
oastbrotscheiben 4
Tomate ( 2 * ½ ) zum Garnieren 1
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Curry-Wachteleier-Salat:

1.Wachteleier ca. 5 Minuten in einem kleinen Topf mit Wasser kochen, abschrecken und vorsichtig abpellen. Wachteleier mit Majonaise ( 4 EL 9, groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und milden Currypulver ( 1TL ) vermischen / vermengen.

Party-Crevetten:

2.Crevetten in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) von beiden Seiten langsam gold-braun anbraten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Servieren:

3.Toastbrotscheiben toasten, auf 2 Tellern verteilen und mit dem Curry-Wachteleier-Salat und Party-Crevetten belegen, mit ½ Tomate garnieren, die Teller nochmals salzen und pfeffern und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Wachteleier-Salat und Party-Crevetten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Wachteleier-Salat und Party-Crevetten“