Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat

Rezept: Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat
( Ein relativ schnelles und schmackhaftes Essen ! )
31
( Ein relativ schnelles und schmackhaftes Essen ! )
2
2814
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Wiener Schnitzel vom Schwein:
2
Wiener Schnitzel vom Schwein à 150 g ( Hier: Von ALDI Nord ! )
4 EL
Sonnenblumenöl
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Mini Rosmarinkartoffel:
400 g
Mini Kartoffeln ( Hier: Aus eigenem Garten ! )
1 TL
Salz
1 EL
Butter
1 EL
gehackter Rosmarin
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Gurkensalat:
1
Schlangengurke ca. 400 g
2 EL
Olivenöl
2 EL
heller Reisessig
1 EL
Zucker
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Servieren:
2 Stängel
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3215 (768)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
81,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat

Nudeln Bratnudeln mit grünem Pestokäse - Landana
Ein Tellerschmaus
Eier Pikantes Rührei mit Chorizo
Wachteleier in Kräutersauce mit Frühkartoffeln und Rote Bete
Paprikahähnchen

ZUBEREITUNG
Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat

Wiener Schnitzel vom Schwein:
1
Wiener Schnitzel vom Schwein unaufgetaut in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.
Mini Rosmarinkartoffel:
2
Rosmarin-Nadeln abzupfen und schneiden/hacken. Kartoffeln waschen/bürsten, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 18 Minuten kochen, abgießen und in der Schnitzelbratenpfanne mit Butter ( 1 EL ) braten. Zum Schluss den geschnittenen/gehackten Rosmarin zugeben und einige Minuten mit braten. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.
Gurkensalat:
3
Gurke waschen, mit dem Dekorierschäler aus dem Asia-Markt schaben, mit der Küchenreibe in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl ( 2 EL ), hellen Reisessig ( 2 EL ), Zucker ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bun-ten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Den Salat ca. 15 Minuten ziehen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren/vermischen.
Servieren:
4
Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat, mit Petersilie garniert, servieren.

KOMMENTARE
Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Eine leckere Zusammenstellung hast du hier präsentiert. Die kleinen Kartoffeln noch in Rosmarin zu braten gefällt mir sehr gut weil ich sowas wahnsinnig gerne esse. Gurkensalat mit Reisessig zu säuern kenne ich nicht, noch nicht ;-) werde ich doch mal testen denn der nächste Gurkensalat steht an......LG Regine
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein schönes klassisches Gericht, prima zubereitet, beschrieben und bebildert. Lieber Heinz völlig neu ist mir, die gefrorenen Schnitzel in die Pfanne zu werfen - ach so, Du hast sie ja nicht selbst paniert, die waren schon als panierter eingefroren - da muß man aber temperaturmäßig sehr behutsam vorgehen, gellja. LG.Manfred !

Um das Rezept "Wiener Schnitzel vom Schwein mit Mini-Rosmarinkartoffeln und Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung