Eingemachte Saure Gurken mit Paprika und Chili

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gurken einmachen:
Minigurken oder Cornichons 400 g
Minipaprika, gelb 1 Stück
Minipaprika, rot 1 Stück
Schalotten länglich 4 Stück
Jalapeño Chilischoten rot 2 Stück
Jalapeño Chilischoten gelb 2 Stück
Einlegeflüssigkeit gewürzt:
Speiseessig 1 EL
Crema di Balsamico weiß 1 EL
Wasser 500 ml
Einmachgewürz z. B. in m. KB. 1 EL
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

Gläser kochsteril bereithalten:

1.Die Gläser und die Deckel mit heißem Wasser zuvor abbrühen.

Verkochen und Einlegen:

2.Die Gurken und das Gemüse im ganzen oder zuvor zurecht schnippeln und im Topf mit den Flüssigkeiten und den Gewürzen zusammen aufkochen und bei niedriger Temperatur 5 Min köcheln lassen. Anschließend mit der Gabel jedes heiße Stück einzeln entnehmen und in die Gläser schichten oder legen.

Einkochen:

3.Nachdem alle Gläser bestückt sind, die heiße Flüssigkeit darin einfüllen und verschließen. Die Gläser ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen (Twist-off-Gläser) und dann umdrehen und komplett abkühlen lassen.

Beschriftung:

4.Für jedes Glas entsprechend ein Etikett mit den Angaben zu den Zutaten und Datierung erstellen.

Verwendung:

5.Die Sauergürkchen sind immer der "Renner" zu Kartoffelsalat, Grillfleisch, zu Salaten, zu diversen Warmgerichten, und zu Würstchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingemachte Saure Gurken mit Paprika und Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingemachte Saure Gurken mit Paprika und Chili“