Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln

Rezept: Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln
2
0
448
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kalbsfilet
1 Bund
Mangold
200 g
Tomaten
800 g
Kartoffeln
1 Bund
Salbei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
4,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln

ZUBEREITUNG
Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln

1
Den Backofen samt einer ofenfesten Form auf 80° vorheizen. Das Fleisch trocken tupfen, salzen und pfeffern. Eine Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben und das Filet darin in 5-6 Min. von allen Seiten (auch an den Enden) anbraten. In die Form umsetzen und im Backofen (Mitte, keine Umluft) ca. 1 Std. 30 Min. garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 60° erreicht hat. Die Pfanne nicht ausspülen.
2
Die Pfanne mit dem Bratensatz wieder erhitzen. Cognac und Crème fraîche einrühren und bei mittlerer Hitze 3 Min. einkochen lassen.
3
Mangold und Tomaten waschen und in einem großen Topf kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Vorgekochte Kartoffeln für 20-30 Min. im Ofen bei 180 Grad und Umluft rösten. Mit grobkörnigen Salz bestreuen und mit Salbeiblätter ganieren.

KOMMENTARE
Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln

Um das Rezept "Kalbsfilet, Mangold und Salbeikartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung