Pikanter Curry-Ketchup .. warm und kalt ein Genuss!

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frischen Ingwer - gehackt 1 EL
Zwiebeln - gehackt 80 g
Knoblauchzehen - gehackt 3 Stk.
Chili - gehackt 1 bis 2 Stk.
Olivenöl 2 EL
Curry 2 gutgehäufte TL
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Salz 1,25 TL
Tomaten à 400g 1 Dose
weißer Essig 50 ml
Zucker 40 g
Tomatenmark 2 EL
Zimtstange 0,5 Stk.
je Sternanis, braune Kardamom und Lorbeerblatt 1 Stk.
Gewürznelken 3 Stk.

Zubereitung

1.Ingwer, Zwiebeln, Chili und Knoblauch nach und nach im Olivenöl andünsten.

2.Curry, Paprika und Salz zufügen und kurz mit anschwenken.

3.Tomaten zugeben und den angesetzten Bodenbelag im Topf lösen. Essig, Zucker und Tomatenmark zugeben und alles gut pürieren.

4.Die ganzen Gewürze unter mischen und alles aufkochen. Auf kleiner Flamme ca 20 Minuten mit schräg gelegtem Deckel köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

5.Herd abschalten und Ketchup erkalten lassen. Durch ein Sieb passieren... Fertig!!!!!

6.Wie lange sich der Curry-Ketchup hält, weiß ich nicht. Aber ich gehe von mindestens 4 Wochen aus, wenn er gut gekühlt aufbewahrt wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Curry-Ketchup .. warm und kalt ein Genuss!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Curry-Ketchup .. warm und kalt ein Genuss!“