Kartoffel-Frischkäsecreme Süppchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel,ca 300 gr. 5 Stück
Lauch, ca 50 gr. 1 Stückchen
Stangensellerie 1 Stange
Möhre 1 kleine
Petersilienwurzel 1 kleine
Zwiebel 1 kleine
Knoblauch 1 Stückchen
Sonnenblumenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Macisblüte 5 Stück
Bockshornkleepulver 3 Msp
Gemüsebrühe 1000 ml
Sahne 100 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 1 Becher, 200 gr
für das Topping etwas
Tomaten eingelegt in Öl 2 Stück
Kürbiskernöl, geröstet etwas
Petersilie etwas
Kürbiskerne 4 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Stangensellerie, die Möhre, den Lauch und die Petersilienwurzel schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel und den Knobi pellen und fein würfeln. Die Macisblüte in ein Teeei geben.

2.3 El von dem Öl, in dem die Tomaten eingelegt sind, in einem geeigneten Topf erhitzen und die Zwiebel, dem Knobi und den Lauch leicht anschwitzen. Dann das restliche Gemüse zugeben und mit einer Prise Zucker bestäuben und alles kurz anschwitzen lassen. Mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen. Noch die Lorbeerblätter dazu und mit Pfeffer und Bockshornklee und wenig Salz etwas abschmecken

3.Auf kleiner Hitze offen köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.

4.Inzwischen in einer Pfanne die Sonnenblumenkerne ohne Fett anrösten und beiseite stellen.

5.Die eingelegten Tomaten etwas abtropfen lassen und klein schneiden.

6.Wenn das Gemüse alles schon weich ist, die Lorbeerblätter und das Teeei heraus fischen, Sahne zugeben und die Suppe dann pürieren. Den Frischkäse noch unterrühren und noch mal abschmecken.

7.Die heiße Suppe in eine Suppentasse geben, mit den Sonnenblumen und den Tomaten garnieren und ein paar Tropfen von dem gerösteten Kürbiskernöl dazu und nun....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Frischkäsecreme Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Frischkäsecreme Süppchen“