Spargel-Filet-Gratin

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weißer Spargel 4 Stangen
grüner Spargel 4 Stangen
Schweinefilet 250 g
Gratiniermasse
Schlagsahne 200 ml
Eier 4 Stück
zum Würzen
Salz, Pfeffer, Paprikapilver etwas
zum Garnieren
Gartenkresse etwas

Zubereitung

1.Beide Spargelsorten schälen (grünen nur im unteren Drittel), holzige Enden abschneiden und ca 12 bis 15 min dämpfen. Anschließend in einer Pfanne mit wenig Öl noch 8 bis 10 min braten (damit er Wasser verliert). Das Schweinefilet im zentimeterdicke Medaillons schneiden und in der heißen Steakpfanne von jeder Seite kurz anbraten.

2.In eine Auflaufform abwechelnd grüne und weiße Spargelstangen legen. Die Medaillons drauf legen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Sahne, Eier und Gewürze gut vermischen (nach Belieben noch andere Gewürze zufügen). Sahnemischung über Spargel und Fleisch gießen. Im Ofen ca. 30 min garen.

3.Form aus dem Ofen holen , kurz abkühlen lassen. Kresse vom Beet schneiden und über das Gratin streuen.

4.Ich genieße das einfach so wie beschrieben. Wer mag, kann gerne noch Bauernbrot dazu reichen oder noch Kartoffelscheiben zum Gratin geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Filet-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Filet-Gratin“