Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango

Rezept: Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango
13
01:20
0
1798
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Farce
1 TL
Eiweiß
1 dl
Sahne
400 gr.
Langusten
Salz
Zitronenzeste
Curry
Chilisoße süß
2 EL
Weißbrot gerieben
15 Stk.
Kaisergranat (Norwegischer Hummer)
200 gr.
Reis grün Thailand
Gemüse
50 gr.
Kohlrabi frisch
50 gr.
Sellerie frisch
50 gr.
Steckrübe
50 gr.
Karotte
1 Stk.
Zitronengras
2 Stk.
Kardamom
1 Stk.
Zimtstange
0,5 TL
Currypulver
1 EL
Chilisoße süß
1 EL
Kokosmilch
1 dl
Gemüsebrühe
Salz
Öl
Papaya Mango Salat
1 Stk.
Papaya frisch
1 Stk.
Mango frisch
1 Stk.
Paprika rot
1 Stk.
Paprika grün
0,5 Stk.
Limette
1 EL
Chilisoße süß
Chilischote
Ingwer
Sesamöl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
01.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
4,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango

KochenHähnchenfilet gegrillt

ZUBEREITUNG
Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango

Farce und Gemüse
1
Die kalten Langustinen und das Eiweiß in eine Moulinette geben, beide Zutaten gut Mixen. Nach und nach die Sahne zu geben. Weiter mixen, damit eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss mit Salz abschmecken und sofort kalt stellen. Sellerie, Kohlrabi, Karotte, Steckrübe schälen und in kleine Würfel schneiden - ca. 5mm. Zitronengras halbieren und den Kardamom andrücken. Topf aufstellen, etwas Öl zugeben und heiß werden lassen. Gemüsewürfel mit dem Kardamom, Curry und Zitronengras anschwitzen, mit der Brühe, Kokosmilch und süßer Chilisauce dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Das Gemüse auf ein Blech geben Zimtstange, Kardamom und Zitronengras entfernen und kalt stellen. 10 Langustinen dritteln. Zum Schluss das kalte Gemüse und die Langustinenstücke unter die Farce geben, kräftig abschmecken mit Zitronenabrieb, Curry und 1El süßer Chilisauce. Ist die Masse zu feucht gibt man 1 bis 2 EL geriebenes Weißbrot hinzu. Kugeln formen und im grünen Reis wälzen. Die Langustinenpralinen bei 160°C ca. 2 Minuten backen.
Papaya Mango Salat
2
Papaya, Mango und Paprika schälen und in feine Streifen schneiden. Den Salat abschmecken mit Limettensaft, Chili, süßer Chilisauce, einem Spritzer Sesamöl, ganz fein geschnittenen Ingwerwürfeln und Salz.

KOMMENTARE
Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango

Um das Rezept "Langustinenpraline in grünem Reis gebacken auf Salat von grüner Papaya und Mango" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung