Chrisi's Kirschtaschen

1 Std 40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Teig
weiche Butter (keine Margarine) 50 g
Rapsöl oder anderes neutrales Öl 50 ml
Zucker oder Xylit 50 g
Quark Halbfettstufe 75 g
Milch 4 EL
selbsttreibendes Mehl (eigne Zusammenstellung) 250 g
für die Füllung
Kirschkonfitüre 0,5 Glas
Milch zum einstreichen etwas
für die Glasur
gesiebter Puderzucker 150 g
Kirschsaft 1 TL
Hagelzucker zum bestreuen evtl. etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig darf nicht mehr kleben. Ggf. noch etwas Mehl einkneten.

2.Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen.

3.Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,3 cm ausrollen

4.Aus dem ausgerollten Teig Kreise von ungefähr 10 cm Durchmesser ausstechen. Ich benutze dafür meinen Pastetenausstecher.

5.Die ausgestochenen Teigkreise mit Milch bestreichen,

6.einen Teelöffel Kirschkonfitüre in die Mitte setzen,

7.zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken. (Ich mache das ebenfalls mit meinem Pastetenausstecher)

8.Die Kirschtaschen auf ein mit Backpapier oder Dauerfolie ausgelegtes Backblech legen (braucht keine großen Abstände) und im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. backen.

9.Für die Glasur Puderzucker mit dem Kirschsaft anrühren und die etwas abgekühlten Kirschtaschen damit einstreichen. Evtl. mit etwas Hagelzucker bestreuen.

10.Diese Teigtaschen kann man selbstverständlich auch mit anderer Konfitüre oder gekochtem Obst füllen. Ich habe sie auch schon mit Schokocreme, in kleine Stücke geschnittene Schokoriegel und Müsliriegel gefüllt. War auch sehr lecker. Der Phantasie sind bei diesen kleinen Taschen keine Grenzen gesetzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chrisi's Kirschtaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chrisi's Kirschtaschen“