Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi

Rezept: Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi
ein kleines bisschen asiatisch angehaucht
1
ein kleines bisschen asiatisch angehaucht
00:45
8
700
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für Kasslerschnitzel
500 Gramm
Kasseler am Stück
1 Stück
rote Zwiebel
1 Bund
Thymian
Pfeffer
Zitronenabrieb
zum Anbraten
Butterschmalz
für Kohlrabisticks
3 mittelgrosse
Kohlrabi
Meersalz,
Sternanis
Muskatblüte
50 ml.
Sahne 10%
Kondensmilch 10%
Butter
für Kartoffelstampf
300 Gramm
Kartoffeln mehlig
Muskatnuss
Salz
100 ml.
Sahne 10 %
Butter
für ein feines Sössschen
ein Hauch Chilli
Sojasosse
Balsamicocreme
ein Schuss Sahne
natürliches Bindemittel falls erforderlich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi

ZUBEREITUNG
Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi

Zubereitung Schritt 1:
1
Sie beginnen damit das Fleisch vorzubereiten. Hierfür werden die Zwiebel in Würfel geschnitten und dann in dem Butterschmalz angebraten. Nun nehmen sie das Kasseler und geben es hinzu. Von allen Seiten schon anschmoren. Jetzt würzen sie das Fleisch und stellen es für die nächsten 20 Minuten in den vorgeheitzten Backofen bei 180 Grad.
Zubereitung Schritt 2:
2
In der Zwischenzeit werden der Kohlrabi und die Kartoffeln geschält. Die Kartoffeln vierteln und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen. Den Kohlrabi in in ungefähr 2 cm dicke Stäbchen schneiden. In einer Pfanne die mit Butter ausgestrichen wurde, werde diese nun von allen seiten gleichmässig angeschwitzt. Nun geben sie etwas Wasser zum ablöschen hinzu und würzen das Gemüse. Im geschlossenem Topf nun 10 Minuten köcheln lassen.
Zubereitung Schritt 3:
3
Das Fleisch wird nun soweit sein, dass es aus dem Ofen geholt werden kann. Schneiden sie es in gleichmässige Scheiben. In dem verbleibenden Sud erhitzen sie nun Sahne und Balsamico und Sojasosse. Ein bisschen Chilli und etwas Zitronenabrieb hinzu. Nun solange einreduzieren bis es fast klumpig geworden ist. Dann mit zwei Tassen Wasser auffüllen und wenn alles gut gelaufen ist, ist die Sosse zum Fleisch perfekt. Notfalls nochmals mit Wasser und/oder Bindemittel nachhelfen. Die Fleischscheiben hineinlegen und mit geschlossenem Deckel beiseite stellen. Die Kartoffeln nun mit den aufgeführten Zutaten stampfen und mit Muskat abschmecken. Die Kohlrabis aus dem Topf nehmen und die Sosse kurz durchsieben und wenn nötig binden.
das Anrichten
4
Jetzt alles hübsch anrichten z.b. auf einer grossen Platte mit einer Schale in der die Sosse gefüllt wird, oder auf Teller (siehe Bilder).
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
auch wenn man mich hier gleich wieder als dumm bezeichnen wird, was ist bitte ist "kasta"? meinst damit etwa kartoffelstampf? dann bin ich ja doch nicht so blöd. allerdings kann ich nur sagen: daumen hoch für dieses leckere rezept. viele liebe grüße von gabi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Gabi du bist SPITZE- !!!! LG Biggi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das das rz schon gestern reingestellt wurde denke ich werde ich keine kostprobe mehr bekommen, also nehm ich das rz einfach mit. glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Ja- leider liebe Tine- aber kannst dir mal was wünschen- vielleicht hab ich ja so etwas in meinem Geheimschrank - extra für dich - eine Tine Gericht. Mach ich sehr gerne !!!! LG Biggi
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
alles dabei was ich mag...lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Das freut mich sehr liebe Irmi- geht fix- und schmeckt- so einfach kann kochen sein :) Danke für deine immer lieben Bewertungen und Kommentare. LG Biggi
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Ja - liebe Rita- einfache Zutaten ein bisschen gepimmt- und fertig sind unsere Liebsten Gerichte. Freue mich immer sehr über deine netten Kommentare. LG Biggi ♥
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Ganz nach meinem Geschmack...LG Marion
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Freut mich sehr deinen Geschmack getroffen zu haben. Guten Appetit beim nachgekochten Gericht. Dankeschön für Kommentar und positive Bewertung !!! LG Biggi

Um das Rezept "Kasseler mit Kohlrabi (Sticks) und Kartoffelstampf à la Biggi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung